Stiefeletten SERGIO BARDI Agliana FW127276317KD 201
Stiefel MACIEJKA 03308-01/00-5 Schwarz

Chronische Krankheiten natürlich heilen

Produktinformationen

Ein schönes Modell von der Marke Carinii. Der Schuhschaft ist gut geformt. Er ist aus Naturleder - Oberleder, Wildleder. Dank der Absatzhöhe gewinnt der Schuh an Attraktivität. Die Absatzhöhe beträgt: 9,5 cm. cm. Dank der Innenfütterung, kann man die Schuhe lange tragen. Sie sind aus Leder. Zum täglichen laufen ist der Schuhschaft aus Leder hergestellt. Die Laufsohle ist aus Kunststoff. Diese Schuhe sind ideal, Komfort für Ihre Füße.
Stiefeletten NESSI 17261 Szary W2

Kann man chronische Krankheiten heilen?

Stiefeletten GINO ROSSI Nevia DBG184-G12-E1SS-9999-F 99/99

Ich behaupte mal: Ja, man kann chronische Krankheiten natürlich heilen. Und einige haben damit schon Erfolg gehabt. Man muss schon einen sehr guten Arzt finden, der auch mal über den Tellerrand schaut und nicht nur Behandlungen anbietet, die von den Krankenkassen übernommen werden. Gute Ärzte und Heilpraktiker müssen es schaffen, dem Patienten ins Gewissen zu reden, damit er Eigenverantwortung übernimmt.

Naturheilkunde-Ratgeber

Stiefeletten SERGIO BARDI Andalo FW127280917HB 101Trapperschuhe PALLADIUM Pampa Hi Originale Tc 75554-458-M Indigo/Total Eclipse

Sneakers PUMA Basket Heart Patent 363073 02 Puma Weiß/Puma Weiß

Stiefeletten RIEKER Z6784-14 Blau Kombi

Eigenverantwortung heißt manchmal aber auch, sich selbst zu informieren. Z.B. durch Naturheilkunde-Ratgeber wie diesen von Inga M Richberg: Amazon*

Ein paar Anhaltspunkte findest du vielleicht hier:

„Nicht artgerechte“ Ernährung/Haltung & Medikamenten-Missbrauch

Overknees BALDACCINI 100000-0 Czarny S

Viele chronische Erkrankungen haben ihren Ursprung in einer „nicht artgerechten“ Ernährung (Bluthochdruck etc.) oder in Nebenwirkungen/Wirkungen von Medikamenten, die den Organismus (und die Darmflora) dauerhaft belasten. Wenn ich mir die Tierwelt so anschaue, besteht artgerechte Ernährung aus viel mehr Rohkost. Am Besten, man lässt es gar nicht erst so weit kommen. Ist das Kind aber in den Brunnen gefallen, sollte man es entweder die ganze Zeit Schwimmen lassen (Symptombekämpfung mit Chemie wie z.B. Cortison, Schmerztabletten, Entzündungshemmer) oder aus dem Brunnen rausholen. Letzteres setzt eine individuelle Therapie voraus. Als Pharma-Unternehmen würde ich keine Studien finanzieren, die mir die Butter vom Brot nehmen. Außerdem, wie soll man den Erfolg von individuellen Therapien zur Bewältigung chronischer Erkrankungen messen? Geht nicht. Aber ohne Studien werden Krankenkassen nicht von Heilchancen und Vorteilen überzeugt. Um Begriffe wie Homöopathie, Lebenskraft, Wasser vitalisieren etc. geht es mir nicht. Die Körperchemie muss stimmen. DInge die Jahrmillionen auf eine gewisse Art funktionierten, funktionieren heutzutage noch genauso.

Stiefeletten MARELLA Farsa 67960175 002

This post is also available in: English